Pressestimmen | Segelreisen | Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz

SKS Praxisausbildung auf der Ostsee - Der Einstieg ins Yachtsegeln für Teilnehmer*innen mit Segelgrundkenntnissen

Kompetenz im Umgang mit Booten und Menschen.

Bei einem Praxistörn für den Sportküstenschifferschein zeigen wir Ihnen, wie Sie einen entspannten Segelurlaub verbringen können - und führen Sie durch eine erfolgreiche praktische Prüfung!

Wir reduzieren: Ab 2020 nur noch fünf statt bislang sechs Teilnehmer*innen.
Noch mehr Raum und Zeit für Sie!

  • Praktische Ausbildung für den Sportküstenschifferschein auf der Ostsee
  • Praktische Seemannschaft, Navigation und Wetterkunde auf der Segelyacht erleben
  • SKS Praxistörns mit Prüfung auf der Ostsee

Unsere Skipper*innen sind unser größtes 'Kapital'. Lernen Sie sie >>hier schon mal kennen.

Einer unserer wichtigsten Leitsätze - im Grunde trivial aber leider allzuoft nicht  selbstverständlich:

 

Etwas können, heißt noch lange nicht, etwas beibringen können!

 

Das zu realisieren erfordert bei unseren Trainer*innen und uns viel Zeit und Engagement in der Aus- und Fortbildung und hat also seinen Preis.

EXKLUSIV: Eine Woche SKS Praxis auf der Ostsee mit unserer X442 Yacht "Merenneito"

710,- €

SKS Praxistörn Samstag bis Freitag oder von Montag bis Sonntag - Prüfung direkt am Törnende möglich
Hochwertige Yacht/zugelassen von der BG Verkehr/ fachlich und pädagogisch hoch qualifizierte Trainer*innen. Maximal fünf Teilnehmer*innen. Noch mehr Raum und Zeit für Sie!

Termine und Buchungsmöglichkeiten ganz unten auf dieser Seite

Unsere SKS Praxisausbildung und deren Voraussetzungen:

Wir bieten Ihnen eine fundierte Ausbildung für die Vorbereitung auf die praktische SKS Prüfung und für das "wirkliche Leben" an.

Das ist das Gute:

Alles, was in dieser Woche trainiert wird, führt zu Ihrer Kompetenzerweiterung und damit zu mehr Sicherheit.

Nichts ist "nur für die Prüfung".

Anders ausgedrückt:

Wenn Sie fit sind im Yachtsegeln, bestehen Sie auch eine SKS Prüfung.

Die Furcht vor dem "was die Prüfer (zusätzlich)sehen wollen" wird nach unseren Erfahrungen oft überbewertet.


Können Sie schon alles und wollen lediglich die Prüfung absolvieren? Auch das ist möglich. Sprechen Sie mit uns.
Zum Beispiel bieten wir im Oktober das SKS Kurztraining zum Eingrooven mit Boot und Prüfungscrew an. Das sind dann insgesamt fünf Tage - ebenfalls mit nur fünf Teilnehmer*innen.

Unter uns gesagt:

Yachtsegeln ist eine komplexe Angelegenheit:

  • "reine" Segeltechnik auf allen Kursen und in allen Manöversituation und  verschiedenen Wettersituationen
  • Bordtechnik wie Maschine, Elektrik, Gasanlage, Reparaturen jeglicher Art
  • Hafenmanöver (oft der Angstgegner, weil selten systematisch trainiert)
  • Wetterkunde, meteorologische Törntaktik, Schwerwettertaktik
  • Navigation, Törnplanung
  • Crewführung, Crew Resource Management

Wenn Sie die Woche mit einer erfolgreichen Prüfung absolvieren wollen, ist es gut, Grundlagen mit an Bord zu bringen.

Wir haben sehr gute Erfahrungen gemacht, wenn Teilnehmer*innen an Teilen unseres SKS - Anti - Stress - Grundlagenprogramm teilgennommen haben:

Nehmen Sie gerne unser Angebot einer (fern)mündlichen Beratung für Ihre seglerische Karriereplanung in Anspruch. Wir haben auch damit gute Erfahrung gemacht. 

 

 

 

 

 

 

.

Um zu erfahren, was in der praktischen Prüfung auf Sie zukommen kann, finden Sie hier das
» Prüfungsprotokoll praktische Prüfung SKS

Unser Format: Sieben Tage Ausbildungstörn mit Prüfung.

Der Praxiskurs beginnt am Montag Vormittag oder Samstag Vormittag und endet am darauffolgenden Sonntag Vormittag oder Freitag Vormittag mit der praktischen Prüfung (wenn gewünscht).
Voraussetzungen:
  • Sportbootführerschein/See.
  • Abgeschlossener Praxis Kurs SportbootführerscheinBinnen/Segel oder ein zeitnah absolvierter Grundkurs Segeln oder gleichwertige Erfahrungen.Im Zweifel hilft vielleicht ein Gespräch mit uns
  • Von den 300 Seemeilen, die für die praktische Prüfung benötigt werden bestätigen wir i.d.R. 150 in der Ausbildungswoche
Unser Format: Kurzausbildung als "Feinschliff" mit anschließender Prüfung
Wenn Sie sich so fit glauben, dass Sie keine Woche Grundausbildung mehr benötigen, wählen Sie das "Feinschliff" - Format mit fünf Tagen, wobei der fünfte Tag der Prüfungstag ist.
Achtung: realistische Selbsteinschätzung ist für den Prüfungserfolg mit entscheidend.
Buchungsmöglichkeiten weiter unten.
Seelmeilennachweise im Meilenbuch sammeln

Seemeilen sammeln

Zum Sammeln Ihrer gefahrenen Seemeilen - auch für die Vorlage bei Führerscheinprüfungen können Sie bei uns ein Meilenbüchlein bestellen. Es kostet 9,80 € plus ggf. Versandkosten. Bestellung über info@well-sailing.de.

 

Meilenbestätigungen sind auch über folgende Formulare möglich:

WELL SAILING Formular Meilenbestätigung

Blanko Formular Meilenbestätigung


Hier können Sie Ihre praktische Ausbildung gleich direkt buchen

Unser SKS-Praxis-minus-Stress-Programm

 

 

.