Pressestimmen | Segelreisen | Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz

Rent a Coach: Skippertraining auf der eigenen Yacht / dem eigenen Boot

Wir kommen zu Ihnen an Bord -    
                 Impulse für stressfreie Boots-Zeiten
Ihre Anlegeberatung in der ancora Marina und anderswo

Foto: Hinnerk Weiler; Zeitschrift "segeln"

Intensivere Lernerfahrungen sind kaum denkbar.
Für ein individuelles Skippertraining oder Motorboottraining auf Ihrer eigenen Yacht oder Ihrem eigenen Boot kommen wir gerne zu Ihnen an Bord! 
Immer beliebter wird auch unser Chartercoaching: Sie chartern-vielleicht mit der Familie-eine Yacht und wir geben Ihnen mit unserem Coaching individuelle Starthilfe.
Genau auf Ihre und die Bedürfnisse Ihrer Crew ausgerichtet.

Sicheres und ruhiges Bootshandling ist keine Zauberei. Wir coachen Sie technisch und mental.

  • Wir haben die Erfahrungen und das Handwerkszeug, Sie in kurzer Zeit an den souveränen und selbstbewußten Umgang mit Ihrem Boot und Menschen an Bord heranzuführen.
  • Unsicherheit, Stress und Hektik war gestern.
  • Die Furcht vor dem Hafenkino hat eine technische und eine mentale Seite.
  • Wir berücksichtigen beide und coachen Sie auch mental
  • Ostsee, Nordsee, Elbe, Mittelmeer - Wir kennen die Reviere!
  • Buchen Sie uns nach Ihren zeitlichen Vorstellungen.

Zeit und Inhalt bestimmen Sie selbst - Das passgenaue Programm, wenn Sie

  • eine Auffrischung im BootsHandling vor Ihrem Urlaubstörn bekommen wollen - und/oder
  • mehr Sicherheit beim An- und Ablegen gewinnen wollen - und/oder
  • routinierter bei Segelmanövern z.B mit Spinnaker und Blister werden wollen - und/oder
  • Sich insgesamt mehr Ruhe in den Abläufen an Bord wünschen - und/oder
  • Unterstützung bei der Kommunikation an Bord brauchen - und/oder
  • die Zusammenarbeit in der ( 2er ) Crew verbessern wollen - und/oder
  • Ihr persönliches Sicherheitstraining bei sich an Bord absolvieren wollen (Retten über Bord Gefallener, Einsatz der Rettungsinsel etc ) - und/oder
  • Eine persönliche Vorbereitung auf die praktische Prüfung für einen Führerschein haben wollen
Unser Spezialprogramm für Motorboote/Yachten

Unser Training für Motoryachten steht  unter der Leitung von Fabian Kalsow, in einschlägigen Kreisen bekannt als Formel 1 Powerboot-Rennfahrer mit Team-Weltmeistertitel.
Das Gute für unsere Kunden: er ist nicht nur fachlich, sondern auch methodisch-didaktisch hochkompetent und erfahren.

Hafenmanöver / Leinenarbeit/Anlegen
Anlegen und Ablegen mit und ohne Leinen, wenden und manövrieren in engen Häfen / Parkboxen

Wie bereitet man sich und die Crew auf ein Hafenmanöver vor? Welche Leinen und Ausrüstung sind zweckmäßig und sinnvoll? Wie drehe ich auf engstem Raum? Welche Strategie ist die beste in engen Häfen und schmalen Boxengassen?

Die Furcht vor dem "Hafenkino" hat auch beim Motorboot eine technische und eine mentale Seite. Wir berücksichtigen beide und coachen Sie auch mental. 

Gleit- und Verdrängerfahrt, Motortrimm

oft staunen unsere Kunden, welche Optimierungsmöglichkeiten es noch unter fachkundiger Anleitung gibt. Und wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können, Ihr Boot auch bei "normaler Fahrt" besser zu beherrschen.

Navigationsfahrt (optional bei Nacht)
Die richtige Orientierung auf dem Wasser ist das A und O, auch in der Sportschifffahrt. Optional "Navigation auf dem Wasser bei Nacht", "Tonnen und deren Beleuchtung" u.v.m.

Verhalten in besonderen Situationen
Was mache ich, wenn ... ?

individuelle Fahrstunden
Wir machen das, was Sie persönlich lernen wollen!

 Überführungsfahrten
Wir überführen gemeinsam mit Ihnen Ihr Boot / Schiff durch nationale und internationale Gewässer bis in Ihren Heimathafen.

 

 

 

 

 Slippen an der Slipanlage

Wir zeigen ,worauf es für "Trailerkapitäne" vor und nach dem Slippen vom Boot ankommt! Ein oft fester Bestandteil: Das Slippen des Bootes an einer dafür geeigneten Sliprampe. Das bedarf einer gewissen Vorbereitung und Routine, bevor der Ablauf reibungslos klappt. Wir arbeiten mit Ihnen eine Checkliste vor und nach dem Slippen ab, um Ihnen gegebenenfalls schmerzhafte Erfahrungen wie >diese zu ersparen.

Für Planung, Termine und Preise kontakten Sie uns bitte unter

0171 /525 99 70
oder

04561 7144233
oder

040 43 18 90 70
oder
info@well-sailing.de

 

 

Referenzen zu unserem Training

 Lieber Richard,

..... vorab schonmal die positive Rückmeldung vom Mädelstörn:

ich hab das Schiff so gut unter Kontrolle gehabt wie NOCH NIE ZUVOR. Die Mädels waren begeistert, haben sich gut aufgehoben gefühlt, es gab keinen Stress beim Anlegen oder Ablegen, und: ungelogen, umliegende Besatzungen schauten voller Bewunderung auf uns.
Also das Training war eine lohnende Investition. Zum Vertiefen werde ich Dich sicherlich noch mal in Anspruch nehmen.
Bis bald, und tausend Dank für den professionellen Schub!!!

(Frau)

Lieber Richard,
meine Crew und ich (2 SSS und 4 SKS) hatten bei dir ein persönliches Training gebucht, dessen Schwerpunkt Hafenmanöver und Spitraining sein sollte.
Wir alle danken Dir sehr herzlich, denn ihr habt vor allem die uns zur Verfügung stehende Woche optimal aufgeteilt

(wir hatten ja immerhin eine abwechslungsreiche Windsituation von Flaute bis Boen 9 im Hafen), so dass bei wenig Wind Spi trainiert und bei viel Wind die Hafenmanöver eindrucksvoll gefahren werden konnten.

Ich selbst kenne Dich ja aus der praktischen SSS - Ausbildung und habe dich meiner Crew empfohlen. Nachdem wir auch andere Angebote geprüft und diskutiert haben, fiel die Entscheidung dann doch auf Dich und damit das teuerste Angebot - und wir haben es nicht bereut!

Da mir die praktische Ausbildung als Skipper in meinem Verein (NSC Northeim) anvertraut ist, und ich darüber hinaus auch schon einige tausend Seemeilen auf dem "Tacho" habe, mag diese Aussage als substantiiert wahrgenommen werden.

Besonders die Damen unserer Crew, die sonst ja meist bei den Hafenmanövern die Leinenarbeit übernehmen, haben Vertrauen in die Sache gefasst.

Deine ruhige und freundliche Art, das Briefing der Situation mit der anschließenden Nachbesprechung haben dazu eine große Menge bei getragen,

aber auch ich habe viel lernen können.

Mir war der didaktische Weg wichtig, und besonders gut haben mir Deine Skizzen gefallen, die Du zu den Manövern gefertigt hast.

Eine große Hilfe für meine zukünftigen Ausbildungstörns für meinen Verein!
(Mann)