Pressestimmen | Segelreisen | Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutz
Bürokratie zur Prüfungsanmeldung

Zurück zur Übersicht

  • Das Ziel der Begierden

Wissenswertes und Merk - Würdiges zu Deiner Prüfungsanmeldung
Sportbootführerschein/See/ Binnen

Bitte arbeite die folgende Checkiste gleich
zu Beginn sorgfältig ab - umso entspannter
kannst Du den Kursus genießen!

 

>>Die nächsten Prüfungstermine findest Du hier

>>Infos zur Praxisausbildung findest Du hier

Checkliste zum Abhaken:  

  • In der Regel ist für uns ab Februar 2020 das Prüfungszentrum Bremen des DMYV zuständig. Alle nötigen Informationen erhältst Du >>dort
    Speziell zum Sportbootführerschein >>dort

  • In einigen Fällen kann auch der Prüfungsausschuss des >>DSV in Hamburg Dein Ansprechpartner sein.

In der Regel geht es aus den Informationen hervor, die Du von uns nach Deiner Buchung erhältst, welcher Prüfungsausschuss Dein Ansprechpartner ist.

  •   Der Antrag sowie die Prüfungsgebühr  sollen umgehend eingereicht werden. Die offizielle Frist ist sieben Tage vor Prüfungsbeginn. Der Hamburger DSV möchte die Unterlagen spätestens 14. Tage vor Prüfungsbeginn haben. Wir empfehlen, diese Fristen nicht auszureizen. Manchmal dauert das arztliche Zeugnis etwas länger. Bitte reichen Sie es dann nach und vermerken Sie das in einem Anschreiben an die ersten Anmeldunterlagen.

Bitte den Prüfungsantrag beim o.g. Prüfungsausschuß herunterladen.
Der Antrag gilt für See und Binnen.
In der Behördensprache sind der

  • Sportbootführerschein See der "Sportbootführerschein - Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen mit Antriebsmaschine"
  • Sportbootführerschein/Binnen der "Sportbootführerschein - Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen (idR) mit Antriebsmaschine" - es sei denn, Ihr macht auch eine praktische Segelprüfung

Bitte füllt die Anträge nach sorgfältigem Studium aus. Dass Ihr dafür Hilfe braucht, ist nicht unüblich. In dem Falle wendet Euch bitte an den Prüfungsausschuß oder auch an uns. Nach dem Ausfüllen sammelt bitte noch die nachfolgenden Unterlagen zusammen und schickt dann alles an den zuständigen Prüfungsausschuß.

 

 

 

Der Antrag sowie die Prüfungsgebühr  müssen mind. 7 Tage vor dem Prüfungstermin beim Prüfungsausschuss eingegangen sein!

Ein Anmeldeantrag, der nicht unterschrieben ist, wird vom Prüfungsausschuß nicht akzeptiert!
Bitte schreibe auf den Antrag Deinen gewünschten Prüfungstermin ("Ich bitte um schriftliche Einladung zu Prüfungstermin am......Well-Sailing") und lege folgende Unterlagen bei:
eine Kopie Deines KFZ- Führerscheines
( falls Du keinen KFZ Führerschein hast, musst Du ein polizeiliches Führungszeugnis z u r V o r l a g e b e i B e h ö r d e n beantragen).
Die Behörde ist das Prüfungszentrum des DMYV Bremen oder in Sonderfällen der DSV-Prüfungsausschuss Hamburg.
Wenn Du das beantragt hast, bekommst Du eine Quittung/Bescheinigung, die Du dann bitte mit den Anmeldeunterlagen beim Prüfungsausschuss abgibst.
Dieses Führungszeugnis wird Dir nicht ausgehändigt!
Wenn Du ein Führungszeugnis ausgehändigt bekommst, kannst Du es gleich wieder abgeben – das ist dann nämlich falsch!
Ärztliches Zeugnis
muss unbedingt auf dem vorgesehenen Formular richtig ausgefüllt sein
Das Formular bekommst Du auf den Internetseiten der Prüfungsausschüsse..
Andere - für andere Zwecke auf anderen Formularen erstellte - Atteste werden leider nicht anerkannt.
Während des Kurses kommt in der Regel „unser“ Arzt in die Segelschule und macht die Untersuchung bei Dir für 30,- €.
Du kannst Dein Attest natürlich auch woanders machen lassen. Wichtig ist, dass die Unterlagen rechtzeitig beim Prüfungsausschuss abgegeben werden
1 Passbild
auf der Rückseite mit Vor- und Nachnamen versehen.
Ausgedruckte Papierbilder werden nicht akzeptiert.
Besondere Anforderungen an die Passbilder findest Du ebenfalls auf den Internetseiten der Prüfungsausschüsse.
Für die Binnen/Motorprüfung kannst Du wie gesagt dasselbe Anmeldformular benutzen. Die Binnenprüfung solltest Du machen, , wenn Du die See-Prüfung schon komplett bestanden hast. In dem Falle steht Dir lediglich eine theoretische Prüfung bevor.
Falls jemand noch nicht volljährig ist ( Mindestalter ist 16 für den SBF-See Führerschein), wird die Einverständniserklärung der Eltern benötigt.
Das Formular gibt es auch bei uns.
Unter 18 jährige benötigen kein polizeiliches Führungszeugnis
Entscheide Dich für einen Prüfungstermin und trage Dich in die Liste ein. Danach buchst Du bitte Deinen Übungstermin/ Praxis

Hier kannst Du Dich in unsere Prüfungsliste eintragen. Achtung: Das ersetzt auf keinen Fall die Anmeldung beim Prüfungsausschuß sondern dient unserer internen Planung!

>>Eintrag in die Prüfungsliste

>>Übungstermin Praxis buchen

Prüfungsgebühr so rechtzeitig überweisen, dass sie spätestens 7 Tage vor der Prüfung auf dem Konto vom PA ist !

Bei Fragen zu diesem Thema kannst Du Dich gerne  an unsere Motorbootabteilung wenden.

Die erreichst Du unter mobo@well-sailing.de

Oder Du rufst im Büro zu den üblichen Öffnungszeiten an:

Kontaktdaten Büro WELL SAILING

 

.